Gábor Varga

 Ich bin ungarischer Staatsbürger, aber schon seit 22 Jahren in der BRD ansässig. Acht Jahre habe ich an verschiedenen Musikinstituten eine Vollausbildung mit Hauptinstrument Schlagzeug erhalten, und zwar zuerst auf der klassischen kleinen Trommel, dann auf den Drumsets in Jazz und konventioneller Tanz- und Unterhaltungsmusik und in Rockmusik. Während der letzten zwei Ausbildungsjahre kamen noch Pauken und klassisches Schlagwerk hinzu. In dieser Zeit habe ich mich schon regelmäßig als Schlagzeuglehrer und Korrepetitor betätigt.

 Ich bin in jeder Stilrichtung zu Hause, wie z.B. Tanz-, Unterhaltungs-, Disco-, Rock-, Pop- und Volksmusik. Bisher habe ich in verschiedenen Formationen, wie Quartett, Sextett, Big Band, Kurkapelle und Sinfonieorchester mitgewirkt.

 Außerdem habe ich noch Gesang, Ventilposaune, Gitarre und Klavier studiert. 

Seit 1972 bin ich ununterbrochen als Berufsmusiker unterwegs. Nicht nur in Europa, sondern auch in Afrika, in der Karibik, in Mittel- und Südamerika, und in Mittel- und Fernost. Während dieser Zeit habe ich in den verschiedenen Ländern einheimische Volksmusik und die speziellen Schlag- und Perkussionsinstrumente kennen gelernt. 

Seit 1992 war ich mehr als 6 Monate im Jahr auf den Kreuzfahrtschiffen MS Vistamar und MS Calypso als Schlagzeuger, Solo- und Vocalsänger engagiert. Zwischenzeitlich habe ich an Produktionen als Schlagzeuger, Percussionist, Solo- und Backgroundsänger mit der Gruppe „Gypsy Vagabonds“ gearbeitet.

Außerdem war ich mehrmals bei Aufnahmen des NDR´s als Schlagwerker beteiligt (z.B. Hafenkonzerte).  

Seit Anfang 1999 habe ich an vielen Konzerten der Bigband „Bayerwald-Musikanten“ von Xaver Karl, Weiding, als Schlagzeuger und Sänger mitgewirkt (z.B. div. HANNOVER-MESSEN).  

Inzwischen konnte ich meine Erfahrungen und mein Wissen als Lehrer für Schlagzeug und Perkussion in den Musikschulen Söder in Walsrode und Eduard Schwind in Zeven und als Schlagwerklehrer beim Blasorchester Oyten weitergeben. 

Seit Dezember 2000  bis heute bin ich  im Hofbräuhaus München in der Hauskapelle „Münchener Tanzlmusi“ beschäftigt.

 Weiterhin habe ich an Workshops und Seminaren teilgenommen, an den Teacher´s Tagen von PERCUSSION CREATIV mit Prof. Udo Dahmen, Dom Famularo, Wolfgang Basler, Andrea Schneider, José Cortijo, Werner Smitt, Claus Hessler, Prof. Dennis Kuhn, Phil Maturano,  u.a. an der Bayrischen Musikakademie in Hammelburg. Dann noch Charly Antolini, Jojo Mayer u.a. in München

 Vor  drei Jahren habe  ich  eine Weiterbildung : DAS SCHLAGZEUG IM UNTERRICHT an der Bundesakademie Trossingen begonnen, die ich im Oktober 2003 mit einem Diplom beendet habe. 

Insbesondere mit dem Schwerpunkt Gruppenunterricht habe ich meine Kenntnisse erweitert.

Seit 2005 habe ich Unterstützung vom VIC FIRTH Private Drumteacher Education.